Patricia

Yogalehrerin

Ich liebe es, mich in der Natur zu bewegen, vor allem das Gefühl, wenn man früh morgens sein Surfbrett nimmt und in den Ozean paddelt. Diese totale Verbundenheit mit der Natur, wenn man die Wellen unter sich spürt, das Salzwasser auf der Haut die ersten Sonnenstrahlen im Gesicht.

Body in Motion. Dieses Gefühl der Verbundenheit mit der Welt, die uns umgibt und das Einswerden mit dem Flow der Natur versuche ich in meiner Yogapraxis umzusetzen.

Im Juli habe ich ein Yogateachertraining in Canggu in Bali gemacht, für mich praktiziere ich Yoga seit 8 Jahren, seit vier Jahren habe ich mich noch einmal mehr vertieft und möchte sehr gerne unterrichten.
Ich praktiziere einen sehr fließenden Yogastil, die Bewegungen die mit dem Atem verbunden werden, gehen fließend ineinander über, ich lege großen Wert auf die Übergänge zwischen den Bewegungen.

Die Asanas sollen mit dem Atem verbunden werden und durch die Übergänge miteinander.